Frette

Filtern & sortieren

Angebot
Wohndecke Sunday

Geschichte

Frette wurde im Jahr 1860 von Jean Baptiste Edmond Frette, Alexandre Payre und Charles Chaboud gegründet. Seit damals ist das Luxuslabel bestrebt, Bettwäsche und Heimdekor in einmaliger, unverkennbarer Qualität herzustellen.
Frette produziert nur mit den feinsten Fasern und den erfahrensten Handwerkern, um ein Produktarrangement zu kreieren, das auf der ganzen Welt für aussergewöhnlichen Luxus, Komfort und Kreativität steht. Frette Bettwäsche, bekannt für ihr schickes, originelles Design mit einzigartigem Finish und einem sehr angenehmen Hautgefühl, wird in vielen der weltbekanntesten Hotels - vom Raffles bis hin zum Ritz - und ebenso in den anspruchsvollsten Privathäusern, Jachten und Flugzeugen, gerne gesehen.
Historisch ist Frette Wäsche schon bestens bekannt vom Altar des Petersdoms bis zum Speisewagen des Orient Express, und auch über 500 Königshäuser schliefen schon in der edlen Bettwäsche von Frette. Heute betreibt Frette mehr als 100 Boutiquen auf der ganzen Welt. 

160 Jahre exquisite Handwerkskunst

Von unseren Standorten in Monza und Mailand aus verwenden wir die feinsten Fasern und arbeiten mit den fähigsten Kunsthandwerkern zusammen, um Produkte herzustellen, die Luxus, Komfort und Kreativität verkörpern. 

Frette Bettwäsche, bekannt für ihr schickes, originelles Design mit einzigartigem Finish und sehr angenehm auf der Haut, kann in vielen der weltbekanntesten Hotels und ebenso in den anspruchsvollsten Privathäusern angetroffen werden.